Grenze mazedonien griechenland

grenze mazedonien griechenland

Im griechischen Idomeni kurz vor der mazedonischen Grenze haben sich seit der Grenzschließung tausende Menschen aufgestaut. Nach mehreren Stunden hat Mazedonien die Grenze zu Griechenland für Flüchtlinge wieder geöffnet, jedenfalls ein bisschen: Erste. Weil es einen „Stau“ auf dem Weg nach Serbien gab, ließ Mazedonien vorübergehend keine aus Griechenland kommenden Flüchtlinge mehr. grenze mazedonien griechenland

Video

Griechenland (Idomeni): Flüchtlinge stürmen Grenzzaun zu Mazedonien Athen hofft nun auf einen Erfolg des Nato-Einsatzes in der Ägäis. In anderen Projekten Commons. Als Hunderte Migranten daraufhin versuchten, den Grenzübergang zu stürmen, schloss Mazedonien die Grenze an dieser Stelle komplett. Die WELT als ePaper: Auf dem Seeweg kamen seit Jahresanfang Tausende neue Flüchtlinge aus der Türkei in die EU. Gerüchte wie Treibsand Von Kostas Koukoumakas

Grenze mazedonien griechenland - Loyalty Programm

Ihr Kommentar wird bald freigeschaltet! ZEIT ONLINE Nachrichten auf ZEIT ONLINE. Immer wieder müssen sie auf dem Feldweg Pausen machen, weil die Kinder nicht hinterherkommen oder Dahar erschöpft ist. Das käme der Anerkennung der Republik gleich. März Kommentare. Anzeige Folgende Karrierechancen könnten Sie interessieren:

0 comments