Olympische spiele schwimmen

olympische spiele schwimmen

Schwimmen ist eine olympische Sportart für Männer und Frauen in vier Stilarten. (FINA) wurde während der Olympischen Spiele in London gegründet,  ‎ Regeln in Kürze · ‎ Kurioses · ‎ Geschichte der Sportart · ‎ Olympische Geschichte. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro fanden 34 Wettbewerbe im Schwimmen statt. Vom 6. bis August wurden im Olympic Aquatics  ‎ Ergebnisse Männer · ‎ m Lagen · ‎ 4 × m Lagen Staffel · ‎ Ergebnisse Frauen. Tenero - Martina van Berkel ist Schweizer Rekordhalterin in Delfin über m. An der EM in London hat. olympische spiele schwimmen Christian Diener und Philip Heintz schwammen mutig, für eine Medaille reichte es aber nicht. Aus dem Tauchsport und dem Triathlon war bekannt, dass Neopren-Anzüge ausgesprochen gute Gleiteigenschaften haben. Die Rollwende in sechs Schritten Getestet: Das erste m-Becken fanden sie in Paris vor, das erste Hallenstadion mit m-Becken in London Durch den statischen Auftrieb im Wasser wird der Körper unterstützt und die Belastung für die Gelenke und Knochen deutlich verringert.

Video

Michael Phelps wins 15th Gold - Men's 100m Butterfly

0 comments